Dropbox

Wer mit anderen über das Internet in Verbindung steht, möchte häufig die eine oder andere Datei mit anderen teilen. An einzelne Personen funktioniert das noch ganz gut über Skype, soll die Datei aber an mehrere Kontakte verschickt werden oder rund um die Uhr verfügbar sein, dann muss man sich nach Alternativen umsehen.

Ich nutze hierfür Dropbox. Dieses Programm stellt einem kostenlos 2 GByte an Speicher (erweiterbar) zur Verfügung. Das beste ist: Nachdem die Software installiert ist, brauch man alle Dateien, die hochgeladen werden sollen, nur noch in einen zuvor festgelegten Ordner auf dem eigenen PC ziehen und Dropbox lädt diese dann automatisch hoch. Mit einem Rechtsklick auf die Datei lässt sich danach z.B. der Link zur Datei in die Zwischenablage kopieren, sodass man diesen dann einfach nur noch seinem Freund schicken muss und schon kann dieser die Datei herunterladen.

Dropbox_01

Ich möchte nicht mehr ohne Dropbox arbeiten. Wer Freunde über den eigenen Link einlädt, sich ebenfalls Dropbox zuzulegen, der kann seinen Speicherplatz pro Person um 500 MByte auf bis zu 16 GByte erweitern, welcher ihm dann dauerhaft kostenlos zur Verfügung steht. Da Dropbox für alle gängigen Betriebssysteme, auch auf Smartphones zur Verfügung steht, kann auch nahezu jeder damit arbeiten.

Um Dropbox nutzen zu können, müsst ihr euch zuerst einen Account erstellen und hinterher die Software auf eurem Computer oder Handy installieren. Wenn ihr mir etwas Gutes tun wollt, nutzt bitte den unten stehenden Link, um euch zur registrieren. Dafür erhalte ich weitere 500 MByte kostenlosen Speicherplatz gutgeschrieben.

mein Dropbox-Einladungslink